Thomas Stock Naturfilmer - Schlagzeuger - Komponist
 
 
 
 

Der Naturfilmer

- nächste öffentliche Filmvorführungen:

Di., 17.09.2019, 19.30 Uhr: Schützenhaus/ Weiden
Do., 14.02.2019: Weiden

Angebote

- Filmvorführungen: gerne auch mit anschließender Diskussion (Technik, Insektenproblematik...) - meine Filmvorführungen bereicherten schon viele Jahreshauptversammlungen, ob Obst- und Gartenbauverein, Bund Naturschutz - gut geeignet auch für Schulklassen - bei meinen Filmvorführungen fällt keine GEMA-Gebühr an -

- Workshops: Landschaftsaufnahmen, Makro-Aufnahmen, Unterschiede beim Fotografieren und Filmen (Kameraeinstellungen, Vorgehensweise), Filme bearbeiten (Schnitt/ Grading/ Audio)

- Erstellen von Naturkurzfilmen/ Städte- und Kommunen-Portraits zu Werbezwecken

Preise auf Anfrage (nach Leistungsumfang) - gerne erstelle ich Ihnen ein persönliches Angebot

Der Naturfilmer

Naturfilmen ist meine Leidenschaft. Mein Spezialgebiet sind die heimischen Insekten, aber mich interessiert alles, was bei uns in Deutschland so kreucht und fleucht. Ob Wildschwein, Kreuzotter oder Fischreiher, es gibt soviel Faszinierendes in unserem Land. Noch... Ich versuche mit meinen Aufnahmen Begeisterung für unsere heimische Tierwelt zu wecken. Nur was man kennt und schätzt, schützt man auch. Und die letzte Story in dieser Thematik ist noch lange nicht erzählt.

Ausschnitte meiner Filme kamen bisher im BR und auf SAT1.
Am 20.10.2018 lief mein erster Film bei Naturvision Bayerischer Wald auch im Kino. Er wurde beim internationalen Naturvision-Filmfestival in Stuttgart dazu auserwählt.
Momentan arbeite ich an dem Film "Tännesberg und der Kainzbach - Wiedergeburt eines Paradieses", der im Frühjahr 2019 fertig werden soll.

Der TRAILER ist bereits fertig.
  • Link zu youtube

  • abgeschlossene Filmprojekte

    Ein Streifzug durch die Insektenwelt des Herbstes im Oberpfälzer Wald (43 min.)

    TRAILER
  • Link zu youtube


  • So nebenbei entstand auch ein großer Fundus an Naturfotos...
    © 2016 Thomas Stock